Les Humains Associés Les Humains Associés

Globales Manifest

GRÜNDERTEXT DER HUMAINS ASSOCIÉS (THE ASSOCIATED HUMANS), 1984

Wir leben auf unserem blauen, so blauen Planeten in einer schrecklichen Angst vor Kriegen aller Art, Angst vor fanatischem Krieg, psychologischem Krieg, bakteriologischem Krieg, Krieg aus Hass, Religionskrieg, Wirtschaftskrieg… und haben fast jeden Wert als Individuum verloren.
Jeder von uns ist heutzutage weniger wert als die Kleidung, die er trägt, es sei denn, er steht im Dienste einer gesichtslosen Macht. Wir leben auf einem Pulverfass, das jeden Augenblick explodieren kann, und wir vergessen, dass eine Änderung dieser Lage vom Bewusstwerden jedes Einzelnen abhängt.

Wir wollen dazu auffordern, über unser menschliches Dasein nachzudenken, über die Tatsache, dass wir ein unteilbares Ganzes darstellen, und wollen uns aus diesem Grunde nicht bei dem aufhalten, was uns trennt, sondern suchen, was uns verbindet.

Wir fordern auf zum Nachdenken über unsere persönliche Verantwortungslosigkeit gegenüber der Menschheit und unserem Planeten, über unsere Dummheit, unsere Naivität, die es den Anführern, den Machtsüchtigen aller Art erlaubt, uns an der Nase herumzuführen, unter dem Vorwand, sie wüssten besser als wir selbst, was für ein Leben uns zusagt.

Wir fordern dazu auf, uns gegenseitig zu achten, ebenso wie die Meinungen und den Glauben eines jeden, ohne um jeden Preis recht haben, ohne uns gegenseitig bekehren zu wollen. Es handelt sich weder um einen Aufruf zur Herdenbildung, noch zu einer Uniformierung, die unsere Unterschiede verwischen würde, noch weniger darum, diesen Unterschieden gegenüber eine Vogel-Strauss-Politik zu betreiben, sondern sie anzuerkennen, und sie als Ergänzung zu werten ; denn jeder in seiner Art ist einzigartig.

Wir fordern dazu auf, uns von unserem inneren Bewusstsein leiten zu lassen, die Freiheit des Seins auf uns zu nehmen, unsere Menschlichkeit in uns zu verwirklichen, in gemeinsamer Verantwortung.

Wir rufen auf zu menschlicher Würde, zu Toleranz, zu Solidarität, zur Freundschaft und zur gegenseitigen Anerkennung. Wir wissen alle, dass wir zum Besten wie zum Schlimmsten fähig sind, wir wissen auch, dass wir, sofern wir es wollen, Harmonie in uns und um uns verwirklichen können. Und wir erinnern daran :

Auch die Erde ist einzigartig.
Zerstören wir sie nicht.
Zerstören wir uns nicht.

Les Humains Associés
Die Vereinigten Menschen

Partager : Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Google+0

Laisser un commentaire